Expeditionen

Expedition zum Rio Juma Reservat

Das Rio Juma Reservat ist 100km südlich von Manaus. es ist bekannt für seinen Primär-Regenwald und sein Artenvielfalt an Vögeln, Affen und Faultieren.
Wir zeigen Ihnen wie man im Urwald überlebt, ein Camp baut, fischen mit Angel, Netz oder Speer und Früchte sammeln.
Sie erleben die verschiedenen Eco-Systeme im Amazonas.

Ab 60 Euro pro Person pro Tag!

Einschließlich alle Transfer, 3 Mahlzeiten, Mineralwasser, Campingausrüstung und alle Exkursionen mit zweisprachigem nativem Guide.

 

Expedition zum Jaú Nationalpark

Der Jaú Nationalpark ist der größte Nationalpark Südamerikas.
Er ist etwa 250 km von Manaus oder 150 km von Barcelos entfernt. Sie erreichen es von Manaus oder Barcelos mit dem Boot.

Er ist bekannt für seinen Reichtum an Flora und Fauna, wie Delphine, Fische, Vögel, Alligatoren, Schildkröten, Affen, Faultiere, Jaguare, Tapire, Gürteltiere, Insekten, Anakondas und mehr.

Sie werden mit Einheimischen oder in einem Dschungelcamp bleiben, es gibt keine Lodges.
Während Ihres Aufenthaltes werden verschiedene Aktivitäten angeboten wie Dschungelwanderung, Kanufahren, Vogelbeobachtung, Beobachtung von Affen und Faultieren, Studium der Heilpflanzen und Dschungel-Früchte.

Genehmigung erforderlich ist.

Expedition zum Mamirauá Reservat

Die Mamirauá Sustainable Development Reserve, ist etwa 600 km von Manaus oder 30 km von Tefé entfernt.
Sie erreichen es von Manaus mit dem Flugzeug, Flussboot oder Schnellboot nach Tefé und von dort mit dem motorisierten Kanu.

Sie werden in einer komfortablen Dschungel-Lodge oder bei Einheimischen bleiben. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie verschiedene Aktivitäten angeboten wie Dschungelwanderung, Kanufahren, Angeln, Vogelbeobachtung, Beobachtung von Wildtieren, Studium der Heilpflanzen und Dschungel Früchte.

Keine Genehmigung erforderlich

Expedition zum Eldorado Wasserfall

Der Eldorado Wasserfall ist der größte in Brasilien mit über 350 m freien Fall. Er ist in der Araca Gebirgskette etwa 550 km von Manaus oder 180 km von Barcelos entfernt.
Sie erreichen Ihn von Manaus mit dem Flugzeug, Flussboot oder Schnellboot nach Barcelos und von dort mit dem motorisierten Kanu.

Wir empfehlen eine Bootsfahrt mit Unterkunft in Kabinen mit Klimaanlage.

Keine Genehmigung erforderlich

Expedition zum Yanomami Reservat

Die Yanomami sind eine Indianer-Stamm im Nordwesten von Brasilien und im Süden von Venezuela, die Bevölkerung ist etwa 35.000.
Wir führen Sie zu einer Gemeinde etwa 1000 Kilometer von Manaus oder 100 km von São Gabriel de Cachoeiro. Sie kommen dorthin von Manaus mit dem Schiff oder Flug nach Sao Gabriel dann Strasse nach Cucui und dann mit dem motorisierten Kanu zu der Gemeinschaft.

Genehmigung erforderlich ist.

Expedition zum Sateré-Mawé Reservat

Die Sateré-Mawé sind ein Indianer=Stamm im Südwesten des Bundesstaates Amazonas. Die Bevölkerung ist etwa 10000.
Wir führen Sie zu einer Gemeinde etwa 500 km von Manaus oder 50 km von Maués.
Sie kommen dorthin von Manaus mit dem Flugzeug, Flussboot oder Schnellboot nach Maués und von dort mit dem motorisierten Kanu.

Genehmigung erforderlich ist.