Kajaking

Genießen Sie das wilde Fluss Leben und den Urwald im Kajak auf einem Amazonas Fluss.

Übernachten Sie in einem Dschungel-Camp oder bei den Einheimischen.

Einer der letzten echten Amazonas Abenteuer.

Die Preise beginnen bei 80 Euro pro Person und Tag

kayaking

Kajaking auf dem Rio Jatapu

Der Jatapu Fluss ist ein Zufluss des Uatumã Fluss 350 km östlich von Manaus.
Wir erreichen es mit dem Flussschiff oder auf der Straße zu Itapiranga.
Wir setzen die Reise mit einem motorisierten Kanu fort 100km bis zur Mündung des Flusses Jatupa.
Wir gehen denn den Fluss aufwärts ca. 200km.
Auf dem Fluss selbst gibt es nur wenige Einwohner, die meiste Zeit werden Sie mit dem Kajak durch einsame Flusslandschaften reisen und haben Zeit  Vögel wie Reiher, Bussarde, Eisvogel und vieles mehr zu beobachten.
Beim Zelten in primären Regenwald haben sie die Möglichkeit, Jaguare, Rehe, Fledermäuse und andere Waldbewohner zu sehen.
Empfohlene Dauer: 7-14 Tage

Kajaking auf dem Rio Negro

Der Rio Negro ist die wichtigste Zufluss des Amazonas.
Sie können mit dem Kajak von Sao Gabriel de Cachoeira 1000km westlich bis zur Mündung bei Manaus reisen.
Anreisen kann man mit regionalem Fluss Boot, Speed-Boot oder Flugzeug.
Mögliche Anfang oder Ende der Reise sind:
Sao Gabriel de Cachoeira (1000km)
Santa Isabel de Rio Negro (700km)
Barcelos (400 km)
Novo Airao (100km)
Auf Ihrer Reise passieren Sie die 2 größten Süßwasser Inselgruppen Mairua und Anavilhanas und verschiedenen Indianergemeinden.
Eines der letzen Abenteuer in der Welt.
Empfohlene Dauer: 7-30 Tage